Salibas Welt Innenseiten
Salibas Welt TitelSalibas Welt Rezept

Salibas Welt
Eine kulinarische Reise durch Syrien

Art.-Nr.: 46161

In über 50 Rezepten und reich bebilderten Reportagen eröffnen Lutz Jäkel und Hanna Saliba eine kulinarische Welt voll regionaler und kultureller Unterschiede und Gemeinsamkeiten, voll Genuss und Liebe zum Essen.

255 Seiten, Format 28,4 x 24,8 cm

34,90 € inkl. 7% MwSt

Produktbeschreibung

Um die Wurzeln seiner Kochkunst aufzuspüren, ist Hanna Saliba zusammen mit Lutz Jäkel in seine alte Heimat Syrien gereist. Er hat Hausfrauen und Hobbyköchen, Freunden und Verwandten, Nonnen und Mönchen über die Schulter geblickt: in Restaurants, in den Gassen von Damaskus und Aleppo, in Lattakia, im „Tal der Christen“, in der Wüste, am Euphrat, beim Weinanbau in der Nähe von Homs, beim Schnapsbrennen. Und Saliba reiste zu den Menschen, zu den Religionen Syriens, die als Mosaiksteine ihre historische und kulturelle Vielfalt zu einem großen, bunten Leben zusammenführen. In über 50 Rezepten und reich bebilderten Reportagen eröffnen Lutz Jäkel und Hanna Saliba eine kulinarische Welt voll regionaler und kultureller Unterschiede und Gemeinsamkeiten, voll Genuss und Liebe zum Essen.

Lutz Jäkel, Jahrgang 1970, ist Fotojournalist und Buchautor, hat Islamwissenschaften und Geschichte in Hamburg, Sanaa (Jemen) und Damaskus (Syrien) studiert und lebt in Berlin. Einige Jahre leitete er Studienreisen durch Syrien, Libanon und Jordanien. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf und Autor für Medien und die Fotoagentur „Bilderberg“ referiert er über arabische Länder – und rührt selbst leidenschaftlich gerne in den verschiedensten Kochtöpfen. Lutz Jäkel verbindet diese Leidenschaften für Reisen, Fotografieren, Schreiben und Kochen vortrefflich: Im Neuen Umschau Buchverlag erschienen bisher die Bild- und Kochbände Dubai – New Arabian Cuisine und Genießen auf den Weltmeeren.

Hanna Saliba, Jahrgang 1950, ist christlicher Syrer aus Lattakia an der Mittelmeerküste. Einst war er als Kapitän zur See unterwegs, doch schnell hatte er die Liebe zum Kochen und Genießen entdeckt, der er bis heute treu geblieben ist. Vor über 30 Jahren kam Hanna Saliba nach Hamburg, brachte die syrische Küche mit und eröffnete unter dem Motto „Die feine Küche Syriens“ sein erstes Restaurant. Heute ist Hanna Saliba ein gefragter Spitzengastronom. Seine Restaurant zählt zu den besten Hamburgs.

Gebundene Ausgabe: 255 Seiten
Verlag: Neuer Umschau Buchverlag GmbH
© 2008; 2. Auflage 2012
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3865286161
Format: 28,4 x 24,8 x 2,8 cm